BEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Verkäufer

Für jede Dienstleistung oder Produkt, das du erfolgreich verkaufst und dem Käufer lieferst, bekommst du Kredit (Geld) in der Höhe von 88% aus dem Wert des Verkaufs, von der in der Anzeige angegebenen Summe. Also die Provision aus jeder Bestellung beträgt 12% für „jomido.at“. Registrierung, wie auch das Aufgeben jeder neuen Anzeige ist kostenlos. „Jomido.at“ ist kein Mehrwertsteuerzahler, deshalb wird die Belohnung für die Verkäufer, die Mehrwertsteuerzahler sind, nicht die Summe der Mehrwertsteuer übersteigen.

Der Käufer zahlt für Dienstleistungen von „jomido.at“ immer im Voraus. Und das Geld ist in Sicherheit bei „jomido.at“ bis zur erfolgreichen Lieferung der Dienstleistung / des Produktes.

Jegliche Tätigkeit ohne aktive Bestellung vom Käufer mittels kurzer Benachrichtigungen bei „jomido.at“ ist untersagt. Wenn der Verkäufer aufgrund einer Initiative aus kurzen Benachrichtigungen und ohne aktive Bestellung eine Tätigkeit ausübt, „jomido.at“ trägt keine Verantwortung für finanzielle Verluste aus nicht bezahlten Rechnungen. Die Benachrichtigungen dienen ausschließlich zur Kommunikation und Erläuterungen von Details, wie z.B. Liefern von Arbeitsbeispielen, Arbeitsmuster, Verschicken von Portfolien der Graphiken, etc. Missbrauch und nicht Einhalten der Bedingungen hat das Blockieren vom Benutzerkonto für Verkäufer und Käufer zur Folge.

„Jomido.at“ leistet Zahlung erst dann, wenn die Dienstleistung komplett ist.

Wenn die Bestellung für die Dienstleistung rückgängig gemacht wird (aus welchen Gründen auch immer), späte Lieferung, Unzufriedenheit mit der Qualität der Dienstleistung, Unfähigkeit zur Erbringung der Dienstleistung, in diesem Fall bekommt der Verkäufer die finanzielle Belohnung nicht auf sein Konto gutgeschrieben.

Der Verkäufer wird aufgrund dessen bewertet, was für Dienstleistungen er im sogenannten Rating (Einschätzung der Bonität) anbietet. Wenn du ein negatives Rating hast, (z.B. späte oder nicht komplette Lieferungen, etc.), wirst du wahrscheinlich negative Bewertung bekommen.

Prozess der Bestellung.

Der Käufer wählt und bestellt eine Dienstleistung (oder ein Produkt), in der Kasse wählt er eine Zahlungsart aus und beendet die Bestellung. Es ist möglich verschiedene Zahlungsarten zu verwenden, z.B. Banküberweisung durch Sofortüberweisung. Dank SOFORT Überweisung geht das online Bezahlen sicher und schnell mit Ihren vertrauten Online-Banking Daten, und so funktioniert es:

1. Bank auswählen
Wählen Sie Ihr Land aus und geben Sie mithilfe der Bankleitzahl (BLZ) Ihre Bank an, die Ihre Überweisung ausführen wird.

2. Login
Melden Sie sich mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an. Die Daten werden verschlüsselt an Ihr Online-Banking übermittelt.

3. Überweisung bestätigen
Sie werden, analog zu Ihrer Bank, nach einer TAN gefragt. Geben Sie diese ein. Jede TAN ist nur einmal nutzbar. Die Sicherheit Ihres Online-Bankings bleibt also gewährleistet.

Weil die Bestellung erst nach dem erfolgreichen Ausführen der Zahlung aktiviert wird, wählen Sie bitte die passende Zahlungsart, je nach dem, wann (wie schnell) Sie die Bestellung aktiviert haben möchten. Zahlung mit Kreditkarte. Banküberweisung aktiviert die Bestellung erst wenn der Betrag dem Konto von “jomido” gutgeschrieben ist.

Nach Beenden der Bestellung wird automatisch ein E-Mail an Ihre E-Mail Adresse geschickt, die Sie angegeben haben. Dem Käufer wird eine Bestätigung über den Kauf mit Rechnung geschickt und dem Verkäufer eine Notifizierung über eine neue Bestellung. Bei Zahlung per Banküberweisung bekommt der Verkäufer eine Notifizierung über eine neue Bestellung erst dann, wenn das Geld auf unserem Bankkonto gutgeschrieben wird.

Der Verkäufer muss bei der Realisierung der Bestellung die Bedingungen erfüllen, die er selbst bestimmt hat, z.B. (Fristen für Lieferung der Dienstleistung, etc.) Wenn das nicht der Fall ist, hat der Käufer das Recht, die Bestellung zu stornieren.

Wenn der Verkäufer eine Anzeige aus der Kategorie “Dienstleistungen” liefern will, muss er das direkt in der Bestellung tun, indem er auf “Bestellung liefern” klickt. Im Falle einer physischen Lieferung der Produkte aus der Kategorie “Produkte” klickt der Verkäufer auf “Bestellung liefern” erst dann, wenn das Produkt selbst physisch per Post gesendet wurde, (wir empfehlen, die Ware eingeschrieben zu schicken und eine Quittung vom Absenden zu verlangen).

Nachdem der Käufer auf “Bestellung liefern” geklickt hat, hat er 72 Stunden Zeit, damit er seine Zustimmung oder Ablehnung zu der gelieferten Dienstleistung (zum Produkt) äußert. Im Falle, dass er mit dem Ergebnis einverstanden ist, klickt er direkt in der Bestellung auf “Ja” und bewertet den Verkäufer. Im Falle, dass der Käufer nicht zufrieden (nicht einverstanden) ist, klickt er direkt in der Bestellung auf “Nein” und gleichzeitig schreibt er dem Verkäufer seine Bedingungen, die er integrieren (vollenden) will. Wenn der Verkäufer wiederholt bereits geänderte Bestellung liefern will, klickt er erneut auf “Bestellung liefern”. Dieser Vorgang kann wiederholt werden.

Der Verkäufer, wie auch der Käufer haben beide das Recht, die Bestellung zu stornieren. Wenn der Verkäufer die Bestellung ohne einen triftigen grund storniert, bekommt er eine negative Bewertung.

Der Käufer hat das Recht, die Bestellung zu stornieren, wenn die Bedingungen der Dienstleistung (des Produktes) nicht erfüllt wurden, die direkt im Text der Anzeige angegeben sind.

Der Käufer hat das Recht, die Bestellung jederzeit zu stornieren, wenn es zu keinem Ergebnis von der Seite des Verkäufers gekommen ist, allerdings beeinflusst das seine Bewertung. Der Käufer wird Inhaber der Eigentumsrechte zum Ergebnis der Dienstleistung erst nach der Genehmigung. Als Nachweis der Eigentumsrechte dient ihm die Rechnung, die gleichzeitig als Dokument über den Kauf.

Die Regeln von Aufgeben der Anzeigen.

Die Anzeigen müssen korrekt und genau sein, sonst werden sie nicht genehmigt. Der Verkäufer sollte eine konkrete Dienstleistung (Produkt) verkaufen. Wenn es mehrere Variationen oder Veränderungen der Anzeige gibt, die einen anderen Preis bedeuten, als das angebotene Produkt, geben Sie mehrere Anzeigen auf. Somit steigen Ihre Chancen auf Verkauf der Dienstleistungen.

Anzeigen, die konkrete Daten beinhalten, ob im Text, oder auf den Fotos und im Profil, werden nicht genehmigt.

„Jomido.at“ hat alle Rechte für kleine Veränderungen in den Anzeigen vorbehalten, die zu einer schnellen Genehmigung beitragen, wie z.B. Löschen von Kontaktdaten, Einstufung in die richtige Kategorie, etc.

Wenn du kein Problem haben willst.

Die Identität des Verkäufers, sowie des Käufers ist anonym. Zum Datenschutz des Verkäufers, sowie des Käufers ist es nicht erlaubt, E-Mail Adressen, Skype/icq-Kontakte, externe Webseiten, oder jegliche andere Kontaktdaten in den Benachrichtigungen, Kontakten, Anzeigen und Fotos zu verlangen, und dies auch auf keine andere Art und Weise zu tun.

Die Kommunikation zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, Informationen und Datenaustausch müssen ausschließlich über das Portal von “jomido.at” realisiert werden. Nur dann können wir Sicherheit für den Verkäufer, sowie für den Käufer garantieren.

Publizieren oder Propagation des pornographischen Materials, ilegaler Tätigkeiten, grober und unangemessener und unmoralischer Dienstleistungen, Ausnützen des Portals für unangemessene Propaganda sind strickt verboten. Wenn der Verkäufer und der Käufer gegen diese Verbote verstoßen, wird ihr Konto für immer blockiert.

Lieferung von Arbeit und Kommunikation

Der Verkäufer muss die komplette Datei liefern.

Sobald die Dienstleistung (Produkt) vom Verkäufer geliefert wurde, hat der Käufer 3 Tage Zeit für die Antwort. Nach dieser Frist wird die Bestellung automatisch als erledigt gekennzeichnet.Jeder Benutzer ist allein für das Übertragen der Dokumente verantwortlich, für ihr Scannen gegen Viren, oder Malware (Schadprogramm). „Jomido.at“ trägt keine Verantwortung für eventuell entstandene Schäden, die durch falsche Benutzung der Webseite, ihres Inhalts, oder durch nicht korrekte Datenübertragung verursacht wurden.

Abheben von Geld (Belohnung) für gelieferte Dienstleistungen oder Produkte.

Zum abheben vom verdienten Geld vom Portal “jomido.at” muss man das Formular zum Abheben des Geldes HIER ausfüllen. Das Geld wird nur den Nutzern überwiesen, die ein komplett ausgefülltes Profil mit allen Daten haben! Nach Überprüfung des E-Mails, das Ihnen automatisch verschickt wird, nachdem Sie das Abheben des Geldes beantragt haben, wird das Geld binnen 48 Stunden überwiesen. Das Geld kann man per Banküberweisung. Das Einrichten von Pay Pal Konto ist kostenlos und sehr einfach. Bitte überzeuge dich selbst, dass dein Pay Pal Konto Zahlungen akzeptiert.

Der Gewinn wird erst nach dem Beenden der Überprüfung und der Sicherungszeit ausbezahlt. Die Sicherungszeit (Frist) beträgt 14 Tage ab Genehmigung der Dienstleistung des Verkäufers. Diese Frist wird nach dem Erreichen der höheren Level von 14 auf 3 Tage gekürzt, abhängig vom erreichten Level des Verkäufers.

Die provision für die Vermittlung für “jomido.at” ist 12% vom Verdienst des Verkäufers aus der Sume, die in der Anzeige angegeben ist. Diese wird mit der Anzahl der verkauften Anzeigen in einer Bestellung multipliziert.

Käufer.

Dienstleistungen und Produkte kann man nach der Bestellung per Banküberweisung, Debet- oder Kreditkarte, oder per Paypal bezahlen.

Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird die Bestellung aktiviert und dem Käufer verschickt. Vor dem Bezahlen hat der Verkäufer keine Informationen über die Bestellung.

Es ist verboten, den Verkäufern jegliche Tätigkeit / Arbeit mittels kurzer Benachrichtigungen über „Jomido.at“ zu vermitteln / zu liefern. Verstoß gegen diese Regel wird die Kontoauflösung zur Folge haben. Mittels kurzer Benachrichtigungen hat man die Möglichkeit, vom Verkäufer das Liefern von Arbeitsmustern, Arbeitsbeispielen, Portfolien der graphischen- und anderen Arbeiten zu verlangen, um Erfahrungen zu beweisen und Vereinbarung der Bestellung.

Wegen Datenschutz des Käufers ist es nicht erlaubt, die E-Mail Adresse des Verkäufers, telefonischen Kontakt/icq, oder jegliche andere persönliche Daten zu verlangen.

Im Falle eines Kontaktaustausches zwischen Käufer und Verkäufer wird “jomido” das nicht Einhalten der Bedingungen der verkauften Dienstleistungen (Produkte), wie z.B. Inhalt, Lieferzeit und Ä. nicht garantieren. “Jomido.at” trägt in diesem Fall keine Verantwortung, welche so ein Kontaktaustausch dem Käufer oder dem Verkäufer verursachen kann.

Es ist verboten, jede andere Form der Zahlungsarten zu bieten, außer der, die die Plattform „Jomido.at“ bietet.

Es ist verboten, für Dienstleistungen (Produkte) direkt dem Verkäufer auf sein Pay Pal Konto Geld zu überweisen. Wenn du gefragt wurdest, eine alternative Zahlungsmethode zu verwenden, informiere uns darüber bitte umgehend hier.

Falls zum Missbrauch von oben angeführten Bedingungen kommt, wird dein Benutzerkonto sofort gesperrt.

Im Falle jeglicher Schwierigkeiten versuche bitte direkt mit dem Verkäufer zu kommunizieren. Wenn du weitere Hilfe benötigst, kontaktiere bitte unser Kundenservice hier.

Das Stornieren der Bestellung (wenn es relevant ist), kann man ausschließlich über unser Kundenservice und maximal bis 10 Tage ab Beenden und Erhalt der Dienstleistung (des Produktes) bewerkstelligen. Anfragen, die nach dieser Frist versendet wurden, werden gelöscht.

Lieferung von Dienstleistungen oder Produkte.

Manche Dienstleistungen fordern eine physische Lieferung, bzw. Überbringung, (z.B. Kunst, Artikel, Sammelgegenstände und Ä.) Für diese Art der Dienstleistungen (der Produkte) kann sich der Verkäufer entscheiden, zum Preis der Dienstleistung auch den Preis für den Transport anzugeben. Der Verkäufer kann sich für Markteinführung auf den örtlichen Markt (Österreich, Deutchland), oder internationalen Markt (Ausland) entscheiden.

Zusätzliche Angaben

Wenn Lieferung einer Dienstleistung (eines Produktes) von einem Dritten notwendig ist, z.B. per Post, darf der Verkäufer den Käufer um seine vollständige Lieferadresse bitten. Dann ist der Verkäufer verpflichtet, die Zustellungsart der Ware zu sichern. In diesem Fall trägt „Jomido.at“ keine Verantwortung für die Lieferbedingungen, die zwischen Verkäufer und Käufer vereinbart wurden. „Jomido.at“ übernimmt auch für den Regelverstoß und für eventuell entstandene Schäden, späte Transportlieferung der Dienstleistungen (Produkte), oder für die nicht Zustellung der Ware, keine Verantwortung.

Verstoß gegen AGB.

Verstoß oder nicht Akzeptieren der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von “jomido.at” kann zum sofortigen Blockieren des Benutzerkontos des Verkäufers sowie des Käufers führen.

Wenn das Benutzerkonto blockiert wurde, können die Verkäufer Ihre Belohnung (verdientes Geld) für die gelieferten Dienstleistungen (Produkte) trotzdem innerhalb von 45 bis 90 Tage abheben, abhängig davon, aus welchem Grund das Benutzerkonto blockiert wurde.

Im Falle jeglicher Probleme bitten wir Sie unser Kundenservice auf “jomido.at” mittels Kontaktformular auf der Seite “Kontakt” zu kontaktieren.

Es ist verboten, Arbeit mittels kurzer Benachrichtigungen auf “jomido.at” zu liefern / auszuüben. Verstoß gegen diese Regel wird Kontoauflösung des Verkäufers oder des Käufers zur Folge haben. Man hat die Möglichkeit, das Liefern von Arbeitsmustern, Arbeitsbeispielen, Portfolien der graphischen- und anderen Arbeiten zu verlangen, um Erfahrungen zu beweisen und Vereinbarung der Bestellung. Bei Lieferung der Arbeit ohne aktive Bestellung trägt “jomido.at” für Verluste und entstandene Schäden keine Verantwortung.

“Jomido.at” behält sich alle Rechte vor, das Benutzerkonto des Verkäufers oder des Käufers zurückzuhalten oder zu blockieren, wenn es zu jeglichen Unklarheiten kommt. In dieser Zeit darf weder der Verkäufer noch der Käufer “jomido.at” zum Einkauf oder Verkauf der Dienstleistungen (Produkte) nutzen.

“Jomido.at” behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit die allgemeinenen Geschäftsbedingungen zu vervollständigen, deshalb empfehlen wir, sich von Zeit zu Zeit diese Sektion (Sparte) anzusehen.

Im Falle der Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert der Verkäufer, sowie der Käufer die neuen geänderten Nutzungsbedingungen.

Streitigkeiten.

„Jomido.at“ unterstützt, dass alle entstandenen Streitigkeiten direkt zwischen dem Verkäufer und dem Käufer gelöst werden. Wenn aus welchen Gründen auch immer diese Initiative versagt, können beide Seiten direkt den Kundenservice „Jomido.at“ kontaktieren. Bei Beilegung von Streitigkeiten nutzt „Jomido.at“ verfügbare Ressourcen und Werkzeuge nach eigenem Ermessen. Bei Beilegung der Streitigkeiten hat „Jomido.at“ das letzte Wort.

“Jomido.at” refundiert Zahlungen für stornierte Bestellungen bei Betrag, der weniger als 5,- € beträgt, dem Käufer nicht direkt auf sein Bankkonto, Kreditkarte, oder Pay Pal Konto. Mittel für Rückvergütungen werden dem Käufer direkt auf sein Konto gutgeschrieben und können für weitere Einkäufe auf “jomido.at” verwendet werden. Im Falle der Rückvergütungen, die mehr als 5,- € betragen, verwenden Sie die gleiche Vorgangsweise wie beim Abheben.

Schutz des geistigen Eigentums und andere Beschränkungen.

Wenn in einzelnen Bedingungen und Beschreibung einer konkreten Dienstleistung (konkreten Produktes) nicht anders angegeben ist, wird der Käufer der rechtmäßige Eigentümer und erwirbt alle geistigen Eigentumsrechte beim Erhalt der bezahlten Dienstleistung, (Produktes). Unter der Voraussetzung, dass alle Rechte des Verkäufers erfüllt wurden, sind Einkaufs- und Lieferprozess ordnungsgemäss verlaufen.

Die Seite “jomido.at” enthält Benutzergenerierte Inhalte, z.B. Bilder, Fotos, Videos und anderes audiovisuelles Material (weiter nur “Benutzerinhalt”). “Jomido.at” kontroliert den Benutzerinhalt wegen Verstoß der Urheberrechte, Markenzeichen oder Modelle nicht. Wenn Sie einen ähnlichen Inhalt auf der Seite von “jomido.at” finden, wird dieser nach der Meldung aus der Webseite gelöscht. Käufer und Verkäufer haften für Fotos, Videos und anderes audiovisuelles Material, verwendet beim Aufgeben von Anzeigen auf “jomido.at”. Kopieren von Texten und Bildern ist strafbar laut geltenden Gesetze von Österreich. Beim Hochladen der Fotos muss der Benutzer von “jomido.at” alle Rechte zum gegebenen Bild, Video, oder zu einem anderen audiovisuellen Material haben, das er beim Aufgeben der Anzeige oder als eine Dienstleistung oder ein Produkt an den Käufer verkauft. “Jomido.at” behält sich das Recht vor, jedes audiovisuelles Material, das in den Anzeigen zum Propagieren und Marketingzwecke von “jomido.at” veröffentlicht wurden, zu verwenden, und auch ihre Inserenten, ohne Anspruch auf eine Belohnung der Inserenten.

“Jomido.at” Schutzbestimmungen.

Im Ramen von “jomido.at” sind Informationen über die Benutzer immer privat und sicher. Unsere Benutzer können entscheiden, ob sie anonym bleiben (im Fall des Käufers, sowie des Verkäufers), oder ob sie ihre Daten veröffentlichen. Die Anzeigen dürfen in keiner Form Kontaktdaten oder Nachrichten enthalten, die eine Verbindung zum Benutzer darstellt. Das beinhaltet auch der Benutzername. Der Benutzername darf keine Namen von Firmen oder Institutionen enthalten, keine Kontakte, oder andere Kontaktformen an juristische oder natürliche Personen.

Eine natürliche / juristische Person darf auf “jomido.at” nur ein Benutzerkonto haben. Im Falle von doppelten Konten werden später aktivierte Konten vom Administrator blockiert.

Käufer wie auch Verkäufer haben das Recht, die Bestellungen zu stornieren, wenn diese nicht rechtzeitig geliefert wurden, wenn die Lieferung nicht erfolgreich verlaufen ist, oder wenn die Bestellung gar nicht geliefert wurde.

“Jomido.at” macht alles dafür, die Verkäufer vor Missbrauch zu schützen. Dies beinhaltet auch unberechtigten oder vorsätzlichen (absichtlichen) Schaden. Wir investieren viel Zeit und Mühe in Überprüfung der Käufer, wie auch der Verkäufer, damit wir unlauteren Wettbewerb bekämpfen können.

“Jomido.at” sichert den Kundenservice, damit wir Ihnen bei Fragen oder Bestellungen helfen und Ihre Probleme mit der Webseite lösen können. Unser Team macht Nonstop Website-Monitoring, damit wir regelmässige Reinigung von Spam, oder unangemessener Anzeigen sichern.

Über Cookies.

Für das Optimaliseren der Webseite verwenden wir die Datei Flash-Cookie. Bei Durchsuchen der Webseite oder beim Schliessen des Fensters sind Sie mit den Schutzbestimmungen der Verwendung der Dateien einverstanden.

Beim Verwenden der Webseite der Gesellschaft GAMI5 GmbH, werden keine Informationen erfasst, laut dessen möglich wäre, Sie zu identifizieren.

Alle Informationen sind anonym. Ihre Bewegung auf der Webseite registrieren wir nur aus dem Grund, damit wir einen besseren Überblick darüber erstellen, wie unsere Webseite genutzt wird und damit wir den Inhalt und die Funktionalität der Seite verbessern können. Die genannten Informationen gewinnen wir mit Hilfe der Datei Flash-Cookie.

Die Datei Flash-Cookie ist eine Text-Datei, die unsere Webseite Ihrem Browser verschickt. Ihr Browser speichert dann die Datei in Ihrem Computer, Telefon, oder in einem anderen Gerät, über das Sie Internet-Anschluß haben.

Beim ersten Besuch der Webseite der Gesellschaft GAMI5 GmbH, bitten wir Sie um Annehmen der Dateien Flash-Cookies. Wir empfehlen die Cookies Dateien aus unserer Webseite anzunehmen. Die Dateien helfen uns, Ihnen und auch anderen Besuchern beim Durchsuchen der Seiten. Sobald Sie die Anwendung der Dateien Flash-Cookies ablehnen, werden Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Die Cookies-Dateien werden nach mehreren Monaten (je nach dem, wie Sie Ihr Browser einstellen) automatisch gelöscht. Sie werden dann wieder beim Besuchen unserer Webseite automatisch aktualisiert.

Allgemeines, Werbeinformation.

Die Bestimmungen des Datenschutzes in der gültigen Fassung des Datenschutzgesetzes werden eingehalten. Der Kunde willigt ein, dass jomido.at seine angegebenen und vorhandenen Stamm- und Verkehrsdaten sowie sämtliche sich aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Daten für seine Dienste und damit verbundene Leistungen (zB Verwaltung, Verrechnung, Datensicherung, Datenschutzkontrolle, Support, zur Marktforschung, für Studien, für bedarfsgerechte Angebote, Serviceleistungen, Dienste mit Zusatznutzen, bzw. zur Verbesserung des Service im automatisierten Verfahren und zur Verbesserung von Leistungen überhaupt,) speichert, nutzt und auswertet, sowie Auswertungen bzw. Statistiken nutzt und die Ergebnisse daraus verwertet (z.B. veröffentlichen, anderen zur Verfügung zu stellen). Der Kunde willigt ein, dass jomido.at dieselben Daten zur Zusendung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Sonder- und Werbeaktionen zu diesen, per Post, E-Mail, Telefax, Telefon oder SMS verwenden darf. Die Zustimmung kann vom Kunden jederzeit schriftlich per E-Mail an info@jomido.at.at bzw. auf dem Postweg an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen werden. jomido.at ist auch berechtigt, im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen Protokolle der IP-Adressen zu speichern und zu nutzen. Gespeicherte Daten werden von jomido.at nach dem jeweiligen üblichen Stand der Technik angemessen geschützt. jomido.at haftet nicht für rechtswidrige Eingriffe Dritter (z.B. Viren, Hacking). jomido.at kann sich bei seinen Leistungen und bei der Verarbeitung der Daten unter Wahrung der einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes Dritter bedienen. Kunden willigen ein, dass die angegebenen Daten von dritten Personen eingesehen werden können.

Weitergabe von Daten durch jomido.at

Der Kunde willigt ein, dass von die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen z.B. wegen Verletzung des Datenschutzes, dass die von Ihm angegebenen Daten gespeichert und an staatliche Stellen (Polizei, Gerichte, Behörden, Schutzverband gegen den unlauteren Wettbewerb oder sonst gemäß § 14 UGB klagebefugten Einrichtungen, sowie den österreichischen Werberat) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien/Inhalte vornehmen, die vom Kunden über jomido.at.at verbreitet werden oder die sich auf vom Kunden vorgenommene ungesetzliche Aktivitäten beziehen. Dazu gehören auch Aktivitäten im Bereich der privaten elektronischen Kommunikation.

Weiters willigt der Kunde ein, die Weitergabe der Daten an jenen sonstigen Dritten zu, dessen Rechte durch vom Kunden vorgenommene Verbreitung von Inhalten oder vom Kunden gesetzte ungesetzliche Aktivitäten über jomido.at.at. verletzt werden, oder der eine Verletzung nachvollziehbar behauptet. Dies gilt insbesondere im Falle der Weitergabe von Daten an Dritte im Wege eines Auskunftsbegehrens nach z.B. § 18 (4) ECG. Besondere Bestimmungen für gewerbliche Kunden: Der Kunde willigt ein, dass seine (übermittelten) Daten von jomido.at zum Zweck der Bonitätsprüfung an behördlich befugte Kreditschutzverbände und Kreditinstitute übermittelt werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerruflich. Siehe Allgemeines, Werbeinformation.

Der Betreiber.

Die Webseite betreibt die Gesellschaft GAMI5 GmbH, Hohe Warte 64, 1190 Wien, Firmenbuchnummer: 450396y, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU71110656.

Schlußbestimmungen.

“Jomido.at” behält sich das Recht vor, die allgemeinenen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB treten ab dem Tag der Veröffentlichung in Kraft und sind rückwirkend gültig.